Fair. Seriös. Professionell.

Weihnachtspäckchen-Aktion

Spende für Kinder und Jugendliche der Bad Vilbeler Tafel

Mit einer vorweihnachtlichen Spendenaktion beschenken Mitarbeiter der Bad Homburger Inkasso kleine und jugendliche Besucher der Bad Vilbeler Tafel.

Übergabe der Weihnachtspäckchen
IMG_8289.JPG

Organisiert von Mitarbeitern und unterstützt durch die Geschäftsführung ist bei der Spendenaktion ein vierstelliger Betrag zusammengekommen. Mit dem Erlös wurden kindgerechte Geschenke eingekauft, schön verpackt und an die Leiterin der Bad Vilbeler Tafel, Christa Gobst, übergeben. Wenn das Geld für die notwendigen Dinge des täglichen Lebens schon nicht ausreicht, bleiben auch Weihnachtswünsche unerfüllt. Und so bedankt sich Frau Gobst bei der Übergabe der Geschenke, denn "damit werden wir viele Kinderaugen zum Leuchten bringen".



"Diese Spenden- und Adventsaktion hat uns über mehrere Wochen begleitet und allen sehr viel Spaß gemacht," erläutert Karsten Schneider, Geschäftsführer der Bad Homburger Inkasso, der von dem Engagement und der hohen Spendenbereitschaft seiner Mitarbeiter beeindruckt ist.